Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Beschluss des Medienrats im Rahmen der Sondersitzung vom 26.05.2009

26.05.2009 | 31 / 2009

  1. Die Geschäftsführung wird aufgefordert, einen Verhaltenskodex für die Organe bzw. die Mitglieder der Organe der Landeszentrale, für die Beschäftigten der Landeszentrale und für die Beschäftigten der Unternehmen und Einrichtungen, an denen die Landeszentrale maßgeblich beteiligt ist, auszuarbeiten und den Organen zur Kenntnis vorzulegen. In dem Verhaltenskodex sind auch die Bestellung eines Ansprechpartners/einer Ansprechpartnerin innerhalb der Lan­deszentrale sowie die Unterrichtung und Information zu Fragen der Anwen­dung des Verhaltenskodex zu regeln.
     
  2. Der Verwaltungsrat der Landeszentrale wird aufgefordert, durch Umschichtun­gen im Wirtschaftsplan der Landeszentrale mehr Mittel für die Beobachtung der lokalen, regionalen und landesweiten Fernsehprogramme zur Verfügung zu stellen.
     
  3. Die Geschäftsleitung wird gebeten, künftig jährlich dem Medienrat einen Be­richt zur Kontrolle der Werberegelungen durch die BLM bei den von ihr geneh­migten Anbietern und durch die ZAK bei bundesweit verbreiteten Anbietern zu geben.
 

>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de