Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat verlängert die Genehmigung für die Zusammenarbeit zwischen dem Lokalfernsehen und einem lokalen Hörfunkanbieter in Aschaffenburg

26.03.2010 | 21 / 2010

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 25. März 2010 die Genehmigung der Zusammenarbeit der TV touring Fernsehgesellschaft mbH & Co. mit der Neue Welle „Antenne Aschaffenburg“ Hörfunk- und Fernsehanbieter GmbH hinsichtlich der Produktion und Vermarktung des lokalen/regionalen Kabelfernsehprogramms und Fernsehfensters im Programm von RTL bis 31.12.2010 verlängert.

Die Neue Welle „Antenne Aschaffenburg“ Hörfunk- und Fernsehanbieter GmbH ist mit 96 % an der Radio Primavera Hörfunk-Programm- und Werbegesellschaft mbH beteiligt, die wiederum 65 % der Funkhaus Aschaffenburg GmbH & Co. Studiobetriebs KG hält. Die restlichen 35 % liegen bei der Studio Gong Aschaffenburg GmbH & Co. Studiobetriebs KG. Die Funkhaus Aschaffenburg GmbH & Co. Studiobetriebs KG ist Anbietergesellschaft der lokalen Hörfunkprogramme Radio Primavera und Radio Galaxy in Aschaffenburg.

>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de.