Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse am drahtlosen Hörfunk Straubing

20.05.2010 | 38 / 2010

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 20. Mai 2010 einer Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse bei dem lokalen Hörfunkangebot Radio AWN im Versorgungsgebiet Stadt Straubing und Landkreis Straubing/Bogen genehmigt. An Radio AWN sind folgende Anbieter beteiligt:

Sendezeit-/Kapitalanteile

  • Radio AWN Straubing GmbH & Co. Hörfunk KG 55 %
  • Neue Welle Antenne Straubing Hörfunk- und Fernsehprogrammanbieter GmbH  45 %

Die Verteilung der Gesellschafteranteile an der Anbieterin Neue Welle Antenne Straubing Hörfunk- und Fernsehprogrammanbieter GmbH ist wie folgt:

Sendezeit-/Kapitalanteile

  • Heribert Wühr Verlag für noch unbekannte Literatur  20,21 %
  • Die Neue Welle Rundfunkverwaltungsgesellschaft mbh & Co. KG  71,84 %
  • Christine Paul  6,99 %
  • Willi Schreiner  0,96 %

Nach dem Verkauf der Anteile von Heribert Wühr Verlag für noch unbekannte Literatur und von Frau Christine Paul an ihre Mitgesellschafter, sind an der Neue Welle Antenne Straubing Hörfunk- und Fernsehprogrammanbieter GmbH folgende Gesellschafter beteiligt:

  • Die neue Welle Rundfunkverwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG  98,68 %
  • Willi Schreiner  1,32 %


>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de.