Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat genehmigt Verbreitung von Fernsehprogrammen über DVB-T in München/Südbayern und Nürnberg

20.05.2010 | 36 / 2010

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 20. Mai 2010 die DVB-T-Verbreitung der Programme Euronews und Channel 21 in der beantragten Kanalpartagierung über die terrestrischen Kanäle K 66 in München/Südbayern und K 60 in Nürnberg bis zum 31.05.2013 genehmigt. Euronnews wird täglich von 06:00 bis 09:00 Uhr und von 22:00 bis 00:00 Uhr ausgestrahlt, der Teleshopping-Kanal Channel 21 in der restlichen Sendezeit. Im Verbreitungsgebiet München/Südbayern wird täglich von 18:00 bis 19:00 Uhr zusätzlich das Programm von Regionalfernsehen Oberbayern gesendet.

Ebenfalls bis zum 31.05.2013 genehmigt wurde die DVB-Verbreitung des Programms Bibel TV über den terrestrischen Kanal K 60 in Nürnberg.

Die Neugenehmigungen waren notwendig, nachdem die Genehmigungen zur Verbreitung des Programms Eurosport in München und Nürnberg und der Plattform MONA TV in Nürnberg zum 31.05.2010 enden.

 


>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de.