Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Informationstag am 12. Mai in der Deggendorfer Stadtbibliothek: total digital – Wege durch die neue Radio- und Fernsehwelt

05.05.2011 | 29 / 2011

DAB, DVB-S, Hybrid-Fernsehen? Ist das für Sie auch Fachchinesisch? Die digitale Fernseh- und Radiowelt verunsichert viele Mediennutzer. Wege durch diese neue Welt will die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) mit Unterstützung der Verbraucherzentrale Bayern am Donnerstag, 12. Mai, von 14 bis 20 Uhr bei einem Informationstag in der Stadtbibliothek Deggendorf aufzeigen. 

Willkommen sind alle Bürger aus der Region Deggendorf, die sich beraten lassen möchten und einen Einblick in die digitale Radio- und Fernsehwelt gewinnen wollen. Wer sich heute beispielsweise einen neuen Fernseher kaufen oder seinen TV-Empfang umstellen möchte, muss einiges Hintergrundwissen mitbringen. Doch wie werden Sie zum kompetenten Kunden und Vertragspartner? Und wie sieht die digitale Radio- und Fernsehwelt künftig in der Region Deggendorf aus?

Diese und ähnliche Fragen werden am BLM-Stand, im Rahmen von kostenlosen Einzelberatungen und in Kurzvorträgen beantwortet, für die BLM-Mitarbeiter/innen und eine Rechtsreferentin der Verbraucherzentrale Bayern zur Verfügung stehen. Zum Informationsmaterial gehört auch eine Broschüre mit dem Titel „total digital – Ratgeber für Mediennutzer“, die an diesem Tag erscheint und das Fachchinesisch in den Kategorien Radio, Fernsehen, Internet und Mobilfunk erklärt.

Mit diesen Maßnahmen will die BLM die Medienkompetenz gerade derjenigen stärken, die nicht mit der Digitalisierung groß geworden sind.

Der Programmablauf für den Informationstag sieht folgendermaßen aus:

14:00 Uhr
Begrüßung durch Dr. Wolfgang Flieger, Pressesprecher der BLM

14:00 bis 20:00 Uhr
Wege durch die neue Radio- und Fernsehwelt
Fragen und Antworten am Stand der BLM und Anmeldung für Einzelberatungen

14:30 bis 17:45 Uhr
Kostenlose Einzelberatungen zu technischen und rechtlichen Fragen durch die BLM und die Verbraucherzentrale Bayern

18:00 bis 20:00 Uhr
Vorträge mit anschließender Fragerunde

18:00 bis 18:15 Uhr
Empfangswege in der digitalen Fernsehwelt
Harald Wörle, BLM

18:30 bis 18:45 Uhr
Digitale Radiozukunft in der Region Deggendorf
Peter Kettner, BLM

19:00 bis 19:15 Uhr
Vorsicht vor Vertragsfallen!
Tatjana Halm, Referentin Recht, Verbraucherzentrale Bayern


>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de.