Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Gerd Penninger neu in den Verwaltungsrat der Landeszentrale gewählt

21.07.2011 | 48 / 2011

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 21. Juli 2011 Gerd Penninger neu in den Verwaltungsrat der BLM gewählt. Gerd Penninger ist Geschäftsführer des Funkhauses Regensburg. Die Neuwahl war notwendig geworden, nachdem der Verleger der Mittelbayerischen Zeitung, Herr Peter Esser, sein Amt als Vertreter der Anbieter im Verwaltungsrat niedergelegt hatte. Der Verwaltungsrat der BLM ist für die wirtschaftlichen Angelegenheiten der Landeszentrale zuständig.

Gerd Penninger wurde 1949 in Kößlarn/Niederbayern geboren. Nach dem Abitur studierte er in Deutschland und den USA Wirtschaft, Geografie, Journalismus und Geschichte. Von 1980 bis 1985 arbeitete Gerd Penninger als Freelancer und wissenschaftlicher Reiseleiter. 1986 wurde er Programmchef von Radio Charivari Regensburg. Seit 1993 ist er Geschäftsführer im Funkhaus Regensburg.

 


>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de.