Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat verteilt Sendezeit auf der UKW-Frequenz 96,3 MHz (Radio Gong) in München neu

21.07.2011 | 56 / 2011

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 21. Juli 2011 die Sendezeit auf der UKW-Hörfunkfrequenz 96,3 MHz in München (Radio Gong) neu verteilt. Nach dem Ausscheiden der Anbieterin die Abendzeitung GmbH & Co. KG hat die Anbietergesellschaft folgende Struktur:

Sendezeitanteile

  • Studio Gong GmbH & Co. Studiobetriebs KG 42,00 %
  • SV Teleradio Produktions- und Beteiligungsgesellschaft
    für elektronische Medien mbH 33,00 %
  • AVE IV Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH 12,00 %
  • Lirek Film & Ton GmbH 6,50 %
  • Radio der Frau Programmanbieter GmbH 6,50 %


>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de.