Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

METROPOLITAN 2012: Bestes Lokalfernsehen ausgezeichnet

23.10.2012 | 78 / 2012

Im Rahmen einer großen TV-Gala wurden gestern Abend (22.10.2012) in München fünf regionale Fernsehprogramme mit dem Metropolitan 2012 ausgezeichnet.

Die Preisträger sind:
Bestes regelmäßiges Magazin: „NORDreporter“ von center.tv Bremen
Beste Nachrichtensendung: „münchen.heute“ von münchen.tv
Beste Sonderproduktion: „Hafengeburtstag XXL“ von Hamburg 1 Fernsehen
Beste Talksendung: „Tobis Hausbesuch“ von Franken Fernsehen
Beste Moderation: Alexander Link von center.tv Köln

Gastgeber des Abends im GOP Varieté Theater in München war münchen.tv. Die Laudatoren des Abend waren Annett Möller (RTL, N-TV), Georgia Tornow (brainstream), Sigmund Gottlieb (Bayerischer Rundfunk), Helmut Markwort (Focus) und Torsten Rossmann (N 24 Media). Unterstützt wurde die Preisverleihung durch die Landesmedienanstalten von Bayern (BLM), Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH), Nordhein-Westfalen (LfM) und Bremen (brema) sowie TV Bayern. Am Wettbewerb METROPOLITAN 2012 haben sich 19 private deutsche Regionalsender mit insgesamt 67 Beiträgen beteiligt. Die Gewinner wurden online ermittelt von Deutschlands mit 80 Mitgliedern größter TV-Preis-Jury.

Der Preis für regionales Privatfernsehen wird seit 2008 verliehen. Mit dem METROPOLITAN werden TV-Produktionen ausgezeichnet, die vorbildhaft sind für die speziellen Programmbedürfnisse und -möglichkeiten des regionalen und lokalen Fernsehens.

>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de