Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat verlängert Genehmigungen für lokale Hörfunkangebote in Niederbayern - Sankt Michaelsbund wird Spartenanbieter

18.10.2012 | 75 / 2012

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 18. Oktober 2012 die Genehmigungen von „unserRadio Passau“, „Radio Galaxy Passau“, „unserRadio Deggendorf“, „Radio Trausnitz“ (Landshut), „Radio Galaxy Landshut“ und „Radio AWN Straubing“ um vier Jahre verlängert. Unverändert geblieben sind dabei die Sendezeit- und Kapitalanteile der jeweiligen Anbieter.

Für die Dauer von vier Jahren wurde auch die Zusammenarbeit der Anbieter in den jeweiligen Anbietergesellschaften genehmigt.

Der Sankt Michaelsbund wurde als Spartenanbieter im Programm von Radio Trausnitz genehmigt. Ihm steht dabei 14-tägig die Sendezeit Sonntag 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr zur Verfügung.

Der Funkhaus Landshut GmbH & Co. KG wird aufgegeben, für den Verlängerungs-zeitraum eine Kooperationsvereinbarung mit dem Sankt Michaelsbund e.V. zur Sicherstellung der Einbringung des Spartenangebots abzuschließen.

Allen Anbietern wird zugesichert, dass ihre Genehmigungen um weitere vier Jahre verlängert werden, wenn sie zukünftig mit Genehmigung der Landeszentrale ihr Programm auch im DAB-Standard in der Planungsregion 12 bzw. 13 verbreiten.

 


>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de