Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Alle bayerischen lokalen Fernseh-Fenster im Programm von RTL ab 25. Oktober im digitalen Kabel von Kabel Deutschland

23.10.2012 | 79 / 2012

Ab 25. Oktober, 18:00 Uhr werden alle 16 bayerischen lokalen Fernsehfenster im Programm von RTL digital in die Kabelnetze von Kabel Deutschland (KD) eingespeist. Damit können alle digitalen Kabelkunden von KD in Bayern die lokalen Fensterprogramme empfangen, die Montag bis Freitag zwischen 18:00 und 18:30 Uhr ausgestrahlt werden. Nach der Funkanalyse Bayern 2012 empfangen derzeit in Bayern 46 Prozent der Kabelhaushalte ihre Programme digital. Bisher wurden die Fernsehfenster lediglich im analogen Angebot der KDG ausgestrahlt. Mit der digitalen Einspeisung werden nun auch die Vorgaben des Rundfunkstaatsvertrages umgesetzt. Bereits digital verbreitet werden das landesweite Fensterprogramm 17:30 Sat.1 Bayern auf Sat.1, das Montag bis Freitag von 17:30 bis 18:00 Uhr und Samstag von 17:30 bis 18:30 Uhr ausgestrahlt wird und das Wochenendfenster TV Bayern Live, das sonntags von 17:45 bis 18:45 Uhr im Programm von RTL zu sehen ist.

BLM-Präsident Siegfried Schneider zur digitalen Einspeisung der lokalen Fernsehfenster: „Ich freue mich, dass nun nach längeren Verhandlungen die digitale Einspeisung der lokalen Fernsehfenster in die Kabelnetze von Kabel Deutschland realisiert wird. Damit wird auch dem geänderten Nutzungsverhalten Rechnung getragen, das sich in dem deutlichen Zuwachs des digitalen Kabels gegenüber dem analogen zeigt. Für die Landeszentrale ist die digitale Einspeisung der lokalen Fenster ein weiterer wichtiger Punkt zur Stärkung des lokalen Fernsehens Bayern.“


>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 638 08-313, wolfgang.flieger@blm.de