Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat trauert um Gründungsmitglied Anke Geiger

16.02.2012 | 15 / 2012

Am 27. Januar ist Anke Geiger, Gründungsmitglied des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), nach kurzer Krankheit im Alter von 78 Jahren verstorben. Medienratsvorsitzender Dr. Erich Jooß würdigte in der heutigen Medienratssitzung die Tatkraft und das Verantwortungsbewusstsein der Vertreterin der evangelischen kirchlichen Frauenorganisationen im Medienrat.

Anke Geiger gehörte dem Medienrat von seiner Gründung im März 1985 bis zum April 2006 an. Zwischen 1997 und 2006 war sie Vorsitzende des Hörfunkausschusses und leistete in dieser Zeit eine „erfolgreiche Aufbauarbeit für den lokalen und regionalen Hörfunk in Bayern“, wie Medienratsvorsitzender Jooß betonte. Für die Landeszentrale sei sie nachgerade eine Institution gewesen, so Jooß, die vor allem mit ihrem Engagement für die Medienpädagogik viel bewegt und Initiativen eingeleitet habe, die bis heute fortleben.
 

>> Kontakt: Bettina Pregel, Tel. (089) 63808-318, bettina.pregel@blm.de