Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat stimmt Novellierung des ALM-Statuts zu

12.12.2013 | 76 / 2013

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 12. Dezember 2013 der Novellierung des Vertrages über die Zusammenarbeit der Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten in der Bundesrepublik Deutschland (ALM-Statut) zugestimmt.

Zu den wichtigsten Änderungen des ALM-Statuts gehören, dass in der Neufassung in § 6 den neuen Arbeitsstrukturen der Landesmedienanstalten in nunmehr drei Fachausschüssen für Regulierung, für Netze, Technik, Konvergenz sowie für Jugendschutz, Medienkompetenz und Bürgermedien Rechnung getragen wird.

Die Fachausschüsse sollen Entscheidungen der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) sowie der Direktorenkonferenz (DLM) vorbereiten. Die Fach-ausschüsse lösen die bisherigen Beauftragten ab.

Die Funktionen des Beauftragten für Haushalt und des Beauftragten für Europa bleiben hiervon unberührt.

 


>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de