Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat verlängert Kooperation im lokalen Kabelfernsehen in den BK-Netzen Coburg und Rödental

22.05.2014 | 32 / 2014

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 22. Mai 2014 die der süc//dacor GmbH und der TV Oberfranken GmbH & Co. KG erteilte Genehmigung zur Verbreitung eines Gesamtprogramms in den Kabelnetzen der Stadtwerke Coburg und Rödental auf Grundlage der abge-schlossenen Kooperationsvereinbarung bis zum 31.10.2021 verlängert.

Jeder der Beteiligten gestaltet 50 % der Sendezeit mit lokalen und regionalen Programminhalten. An die Kabelanlagen sind derzeit ca. 6.500 Wohneinheiten angeschlossen, davon 5.000 in Coburg und 1.500 in Rödental.

 

 


>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de.