Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat verlängert Genehmigung von Radio Ramasuri und Radio Galaxy in der Region Amberg/Weiden

20.02.2014 | 08 / 2014

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 20. Februar 2014 die Genehmigungen der in der Radio Ramasuri Rundfunk-Programm GmbH & Co. KG zusammengeschlossenen Anbieter

Sendezeitanteile
M.U.T. Musik und Technik Rundfunkanbieter GmbH 
 
52,00 %
Aktuelle Welle Weiden-Amberg-Tirschenreuth
Rundfunk-Programmanbietergesellschaft mbH
 
28,00 %
Neue Welle – Antenne Amberg + Weiden
Rundfunkprogrammanbieter GmbH
20,00 %

im lokalen Versorgungsgebiet Städte Amberg, Weiden, Landkreise Amberg-Sulzbach, Neustadt a.d. Waldnaab die lokalen Hörfunkangebote Radio Ramasuri über die UKW-Hörfunkfrequenzen 88,5 MHz (Tirschenreuth), 99,9 MHz (Weiden) und 103,9 MHz (Amberg) mit den zugeordneten Füllsenderfrequenzen sowie Radio Galaxy Amberg/ Weiden über die UKW-Hörfunk-Frequenzen 105,5 MHz (Amberg) und 89,9 (Weiden) zu verbreiten, um weitere vier Jahre verlängert. 

Ebenfalls verlängert wurden die Genehmigungen der Zulieferungen zum Programm Radio Ramasuri durch den Evangelischen Presseverband für Bayern e.V. (efa) sowie der Radioredaktion der Bischöflichen Presse- und Medienabteilung Regensburg im bisherigen Umfang.


>> Kontakt: Dr. Wolfgang Flieger, Tel. (089) 63808-313, wolfgang.flieger@blm.de