Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Medienrat verlängert Genehmigung von "Latizón TV"

08.10.2015 | 58 / 2015

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 8. Oktober 2015 die Genehmigung der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland zur bundesweiten Verbreitung des Fernsehspartenprogramms „Latizón TV“ um acht Jahre verlängert.
 
Das Programm, das über Lateinamerika informiert, wird als Livestream im Internet (www.latizon.de) verbreitet.
 
Geschäftsführung und Gesellschafter der L.SU.TV Ltd. Niederlassung Deutschland sind Frau Ursula Pittrof und Herr Stefan Pittrof.

Die Genehmigung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK). Der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) wurde der Verlängerungsantrag zugeleitet.