DE   EN
BLM logo
 

Pressemitteilungen

Medienrat verlängert Kapazitätszuweisungen für den drahtlosen Hörfunk Nürnberg

15.12.2016 81 / 2016

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 15. Dezember 2016 die Kapazitätszuweisungen für die lokalen UKW-Hörfunkanbieter im Versorgungsgebiet Stadt Nürnberg, Stadt Fürth, Stadt Erlangen, Stadt Schwabach, Landkreise Erlangen-Höchstadt, Fürth, Nürnberg, Nürnberg Land und Roth und für die DAB+-Anbieter im lokalen DAB+-Versorgungsgebiet Nürnberg um acht Jahre verlängert.
 
Es handelt sich dabei um folgende Frequenzen und Programme:
 

  • Frequenz 92,9 MHz:
    Hitradio N1 und die Spartenanbieter AREF, Christliche Medienarbeit Franken e.V., Radio Meilensteine e.V. und Pray Nürnberg e.V.
  • Frequenz 94,5 MHz:
    Radio F und der Spartenanbieter Jazz Studio Nürnberg e.V.
  • Frequenz 97,1 MHz:
    Radio Gong Nürnberg
  • Frequenz 95,8 MHz:
    StarFM (02.00-14:00 Uhr) und Radio Z (14:00-02:00 Uhr)
  • Frequenzen 106,9 MHz und 93,6 MHz:
    Energy Nürnberg
  • Frequenz 106,5 MHz:
    afk max
  • Frequenz 98,6 MHz:
    Radio Charivari
  • Frequenzen 96,4 MHz, 99,0 MHz und 107,8 MHz:
    StarFM
Alle genannten UKW-Programme werden Simulcast auch im lokalen DAB+-Versorgungsgebiet Nürnberg verbreitet. Darüber hinaus werden im lokalen DAB+Versorgungsgebiet Nürnberg die Programme egoFM, Pirate Gong, MEGA Radio und PN Eins Urban ausgestrahlt.