Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Generationenwechsel im Landshuter Lokalfunk- und -fernsehen - Heribert Wühr überträgt seine Anteile auf Marco Wühr

05.10.2017 | 81 / 2017

Der Verleger Heribert Wühr (Verlag für noch unbekannte Literatur) zieht sich aus dem lokalen Rundfunkmarkt Landshut zurück. Mit Genehmigung des Medienrats übernimmt sein Sohn Marco Wühr die Rolle des Fernseh­anbieters mit 25,1 Prozent der Sendezeit und der Gesellschaftsanteile seines Vaters an der Anbietergesellschaft ISAR TV Regionalfernsehen.
 
Im lokalen Hörfunk übernimmt Marco Wühr die Gesellschaftsanteile seines Vaters in Höhe von 14,97 Prozent an der Anbieterin Neue Welle Landshut Rundfunk Beteiligungsgesellschaft (zu 50% am Funkhaus Landshut beteiligt).


Kontakt:
Bettina Pregel
Tel.: (089) 638 08-318
bettina.pregel@blm.de