Pressemitteilungen

Kontakt für Presseanfragen:

Dr. Wolfgang Flieger
Pressesprecher und Bereichsleiter Kommunikation und Medienwirtschaft
wolfgang.flieger@blm.de

Stellvertreterin
Bettina Pregel
bettina.pregel@blm.de

Archiv / Suche:

UKW-Frequenz 92,4 MHz in München neu geordnet - Blockbildung für christliche Programme und Community-Sender erhöht Durchhörbarkeit

30.03.2017
18 / 2017

Nach der Neuausschreibung der Münchner UKW-Frequenz 92,4 MHz bekommen auf Beschluss des Medienrates der BLM folgende Hörfunk­programme Sendezeiten zugewiesen: Radio Horeb inklusive Zulieferun­gen des Sankt Michaelsbundes Landesverband Bayern e.V. (Münchner Kirchenradio), Christliches Radio München, Radio LORA, Radio Feierwerk und Radio München. Der Medienrat der BLM genehmigt außerdem die Verbreitung von Radio LORA, Radio Feierwerk und Christliches Radio München über DAB+ zu fest­gelegten Sendezeiten. Die Zuweisungen der UKW- und DAB-Sendezeiten erfolgen jeweils für die Dauer von acht Jahren.
 
Ziel der Neuausschreibung der Frequenz 92,4 MHz war es, mehrere gemeinnützige Anbieter, die ein alternatives Musikprogramm und lokale Inhalte aus den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Kirche und Soziales anbieten, zum Zuge kommen zu lassen. Außerdem sollten die Sende­zeiten für die nicht-kommerziellen Bürgerradios (Community-Sender) erhöht werden. Diese Ziele sind durch das heute beschlossene Sende­schema, das alle sechs Bewerber berücksichtigt, erreicht worden. Die Sendezeiten für die christlichen Programme und die Community-Sender werden auf verschiedene Blöcke verteilt, so dass nun eine Durchhör­barkeit der Programme möglich ist.
 
Das neue Programmschema auf der UKW-Frequenz 92,4 MHz sieht wie folgt aus:
 

  • Radio Horeb sendet montags bis freitags von 01.00 -14.00 Uhr inkl. der Zulieferungen des Münchner Kirchenradios und sonntags von 00.00 – 06.00 Uhr sowie von 09.00 bis 24.00 Uhr inkl. zwei Stunden Zulieferung des Christlichen Radio München und des Münchner Kirchenradio.
  • Radio LORA wird montags bis donnerstags von 16.00 bis 24.00 Uhr und freitags von 16.00 bis 21.00 Uhr ausgestrahlt.
  • Radio Feierwerk hat wöchentliche Sendezeiten am Freitag von 21.00 bis 00.00 Uhr, am Samstag von 00.00 bis 24.00 Uhr und am Sonntag von 06.00 bis 09.00 Uhr.
  • Christliches Radio München sendet jeweils montags bis freitags von 14.00 bis 15.00 Uhr (Wiederholung von 00-00 Uhr bis 01.00 Uhr) und sonntags von 09.00 bis 10.00 Uhr sowie von 13.00 bis 14.00 Uhr.
  • Radio München bekommt montags bis freitags von 15.00 bis 16.00 Uhr jeweils eine Stunde Sendezeit zugewiesen.
 
Die Neuordnung der Münchner UKW-Frequenz 92,4 MHz gilt ab 16. April 2017. Die Programme werden in der Stadt und im Landkreis München verbreitet.
 
Für die terrestrische digitale Verbreitung über DAB+ genehmigt der Medienrat folgende wöchentliche Sendezeiten:
 
  • Radio LORA: Montag bis Freitag von 01.00 bis 16.00 Uhr sowie von 18.00 bis 24.00 Uhr.
  • Radio Feierwerk: Samstag von 00.00 bis 24.00 Uhr sowie am Sonntag von 00.00 bis 24.00 Uhr.
  • Christliches Radio München: Montag bis Freitag von 16.00 bis 18.00 Uhr sowie Montag bis Freitag von 00.00 bis 01.00 Uhr (Wiederholung).