Pressemitteilungen

Kontakt für Presseanfragen:

Dr. Wolfgang Flieger
Pressesprecher und Bereichsleiter Kommunikation und Medienwirtschaft
wolfgang.flieger@blm.de

Stellvertreterin
Bettina Pregel
bettina.pregel@blm.de

Archiv / Suche:

Gestalten, fördern, forschen und informieren - BLM legt Geschäftsbericht 2016 vor

06.10.2017
82 / 2017

Mit ihren Aktivitäten ist die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) im vergangenen Jahr ihrem Motto „gestalten, fördern, forschen, informieren“ treu geblieben. Das zeigt der BLM-Geschäftsbericht 2016, der ab heute über die BLM-Website abgerufen werden kann.
 
Im jährlichen Geschäftsbericht, der zum Download auf der BLM-Website bereit gestellt wird, erläutert die BLM ihre Arbeitsfelder und resümiert Änderungen, die sich im Berichtszeitraum ergeben haben. Für 2016 lassen sich folgende Veränderungen und Themenfelder hervorheben:
 
Durchbruch für DAB+ in Bayern: Durch die Kooperation zwischen dem Bayerischen Rundfunk und der BLM beim Betrieb der Digitalradio-Netze in Bayern sind entscheidende Fortschritte auf dem Weg zur digitalen terrestrischen Hörfunkverbreitung gemacht worden.
 
Fördern und vernetzen: Rund 50 Prozent ihres Etats investiert die BLM in Fördermaßnahmen, u.a. für Programm, technische Infrastruktur, Forschung, Ausbildung und Medienpädagogik. Als neue Aufgabe soll die BLM laut dem novellierten Bayerischen Mediengesetz einen Beitrag „zur Vernetzung von Medienunternehmen zur Sicherung und Weiterentwick­lung der digitalen Medien in Bayern“ leisten. Eine Aufgabe, die das Mediennetzwerk Bayern mit sieben Partnern realisiert.
 
Informieren und aufklären: Kritische Mediennutzung will gelernt sein. Deshalb informiert die BLM Mediennutzer jeden Alters sowie Eltern und Pädagogen regelmäßig in Veranstaltungen und Broschüren. 2016 zum ersten Mal erschienen ist „Dein Flimmo“, die Kinderbeilage zum Flimmo, dem Programmratgeber für Eltern. Besonders gefragt war außerdem der Service-Ratgeber der BLM zum „Selbstdatenschutz“.
 
Details zu den genannten Themenfeldern und vieles mehr ist im aktuellen Geschäftsbericht zu finden:
www.blm.de


Kontakt:
Bettina Pregel
Tel.: (089) 638 08-318
bettina.pregel@blm.de