Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Pressemitteilungen

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Umfassend informiert mit dem neuen BLM-Newsletter - Jetzt unter www.blm.de registrieren

10.10.2018 | 75 / 2018

Was beschäftigt aktuell die Medienpolitik? Was gibt es Neues in der Radio- und Fernsehbranche? Und welche digitalen Trends sind gerade wichtig? Der neue Newsletter der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), der erstmals morgen, 11. Oktober, versandt wird, gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Damit möchte die Landeszentrale ihre Programm-Anbieter, Journalisten und interessiertes Fachpublikum künftig noch umfassender informieren.

Im Mittelpunkt des neuen BLM-Newsletters stehen wichtige Entwick­lungen in der Medienbranche sowie die Aktivitäten der Landeszentrale in Sachen Aufsicht, Forschung und Digitalisierung, Jugendschutz und Medienpädagogik, Netzwerk und Veranstaltungen. Im ersten BLM-Newsletter gibt es beispielsweise die aktuellsten Zahlen zu Digital Radio in Bayern. Außerdem geht es um die geplanten Regelungen im neuen Medienstaatsvertrag und zur Wirtschaftlichkeit des bayerischen Lokalfunks, das neue Ausbildungskonzept der MEDIASCHOOL BAYERN und neue Entwicklungen beim Media Lab Bayern. In jedem Newsletter informiert die Landeszentrale außerdem über kommende Veranstal­tungen.

Interesse? Dann registrieren Sie sich unter www.blm.de. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen zum Newsletter über unsere Social-Media-Kanäle.


Kontakt:
Stefanie Reger
Tel.: (089) 638 08-315
stefanie.reger@blm.de