Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Burgen bauen, Rätsel lösen, als Hexe über Baumwipfel fliegen – „Dein FLIMMO“ beschäftigt sich mit dem Thema „Digitale Spiele“

09.09.2019 | 49 / 2019

Verrückte Häuser am Bildschirm entwerfen oder mit den Freunden im Hof Fußball kicken – Uli liebt es, zu spielen, und er macht sich in der Nachbarschaft auf die Suche nach einem Spielepartner. Die neue Ausgabe von „Dein Flimmo“ begleitet ihn dabei und zeigt, welche analogen und digitalen Lieblingsspiele er und seine Freunde haben, was sie am Spielen begeistert und dass Spielen ganz unterschiedliche Gefühle erzeugen kann. In der Rubrik „Wusstest du schon?“ wird anschaulich erklärt, wie aus einer Idee ein Computerspiel entsteht und wer an der Entwicklung mitarbeitet. Außerdem bietet die Kinderbeilage knifflige Rätsel sowie eine Action-Aufgabe mit der Anleitung für einen Spiele-Nachmittag, zu dem jeder sein Lieblingsspiel mitbringen darf.

„Kinder lieben Spiele aller Art und auch digitale Spiele üben auf sie große Faszination aus. Im Familienalltag können die digitalen Spieleangebote allerdings viele Fragen aufwerfen und Eltern vor Herausforderungen stellen“, so Siegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). „Die Kinderbeilage ‚Dein Flimmo‘ greift deshalb relevante Problemfelder wie Kostenfallen, Datenschutz oder Werbung auf, erklärt sie kindgerecht und gibt Anregungen.“

„Dein FLIMMO“ ist ein Projekt der BLM und wurde im Mai 2016 erstmalig zusammen mit dem Elternratgeber „FLIMMO“ in Bayern herausgegeben. „FLIMMO“ ist ein Programmratgeber für Eltern und Erziehende und unterstützt seit 1997 in Fragen rund um die Fernseherziehung. Es gibt ihn als Broschüre, im Internet unter www.flimmo.tv und als App. „Dein FLIMMO“ ergänzt das Angebot. Mit der Beilage bietet die BLM Eltern und pädagogisch Tätigen Unterstützung, Kindern zwischen sechs und zehn Jahren medienpädagogische Themen spielerisch zu vermitteln. In Bayern liegt die Ausgabe 3/2019 der Kinderbeilage dem Elternratgeber „FLIMMO“ bei und kann zusätzlich kostenlos über die Webseite www.blm.de bestellt werden. Die aktuelle Ausgabe erscheint mit einer Gesamtauflage von 43.000 Exemplaren.

Kontakt:
Stefanie Reger
Tel.: (089) 638 08-315
stefanie.reger@blm.de