Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

BLM-Präsident Dr. Thorsten Schmiege setzt auf Kreativitätsbooster für Medienpädagogik - 17. Interdisziplinäre Fachtagung eröffnet

26.11.2021 | 71 / 2021

Dr. Thorsten Schmiege, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), setzt auf einen „Kreativitätsbooster für die Medienpädagogik“. Zum Auftakt der heutigen Interdisziplinären Fachtagung des JFF – Jugend, Film, Fernsehen und der BLM, die unter dem Motto „Kreativität! Kraftwerk für alle?“ steht, sagte er: „In der digitalen Welt ist Medienpädagogik wichtiger denn je. Deshalb muss sie auch kreativer sein denn je. Damit unsere Angebote in ihrer Breite auch in Zukunft wahrgenommen werden. Damit wir unsere Zielgruppen, Kinder und Jugendliche, Eltern und Erziehende noch besser erreichen.“

Der BLM-Präsident ist überzeugt: „Spaß und Action sind der Schlüssel, damit Kinder zu mehr Medienkompetenz kommen. Vielfältige und phantasievolle Methoden machen es möglich, dass sich Heranwachsende sogar mit komplexen Themen wie Selbstdatenschutz, Geschäftsmodellen bei Games oder Meinungsbildung im Internet befassen.“

Die Landeszentrale hat ihren Medienkompetenz-Projekten daher einen Kreativitätsbooster verschrieben. Dr. Thorsten Schmiege verwies in dem Zusammenhang beispielsweise auf die digitalen Elemente, Film-Clips und unterschiedlichen Unterrichtsmethoden des Medienführerscheins Bayern, die direkt an die Lebenswirklichkeit von Kindern anknüpfen.

Auch der FLIMMO, Elternratgeber für TV, Streaming und YouTube, ist überarbeitet und den aktuellen Bedürfnissen von Eltern neu angepasst worden. Er macht Eltern auf originelle Inhalte aufmerksam, die Kinder nicht nur berieseln, sondern zur aktiven Auseinandersetzung mit dem Gesehenen animieren.

„Die medienpädagogischen Angebote der BLM waren noch nie so kreativ wie heute. Das ist eine gute Entwicklung für den Jugendschutz. Denn es ist der Königsweg, damit unsere Kinder die Chancen der digitalen Welt nutzen und die Risiken umschiffen können“, so das Fazit des BLM-Präsidenten Dr. Thorsten Schmiege.

Kontakt:
Bettina Pregel
Tel.: (089) 638 08-318
bettina.pregel@blm.de