Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

MEDIENTAGE MÜNCHEN sind Gastgeber des „Blauen Panther – TV & Streaming Award“: Öffnung für Streaming-Produktionen / Verleihung am 19. Oktober 2022 in München

05.04.2022 | 18 / 2022

Die MEDIENTAGE MÜNCHEN rollen den roten Teppich aus: Erstmals wird 2022 der „Blaue Panther – TV & Streaming Award“ im Rahmen des dreitägigen Branchenevents im Oktober in München verliehen. Die Preise werden bei einer Award-Show am 19. Oktober übergeben – unter anderem von der für die bayerische Fernseh- und Filmwirtschaft zuständigen Digitalministerin Judith Gerlach. Künftig können sich für den Nachfolger des Bayerischen Fernsehpreises nicht mehr nur TV-Produktionen, sondern auch Produktionen für Streamingplattformen oder hochkarätige Formate von Web-Creators für Web-Plattformen bewerben.

Dr. Thorsten Schmiege, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Medien.Bayern GmbH: „Es ist großartig, dass sich der legendäre Blaue Panther 2022 für Streaming-Produktionen öffnet. Schließlich ist Streaming mittlerweile ein wesentlicher innovativer und zukunftsweisender Teilbereich der Medienbranche – gerade am Standort Bayern. Wir freuen uns ganz besonders, als MEDIENTAGE MÜNCHEN erstmals Gastgeber dieses glanzvollen Events zu sein!“

2022 finden die MEDIENTAGE MÜNCHEN vom 18. bis 20. Oktober 2022 statt. Nach zwei Jahren digitaler und hybrider Umsetzung wird in diesem Jahr auf eine Präsenzveranstaltung mit Speakern und Publikum vor Ort gesetzt. An den drei Tagen erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Konferenzprogramm auf mindestens vier parallelen Bühnen mit etwa 400 Speakern. Zudem wird es 2022 ein Special zu Web3, the Metaverse und Medien in der NFT-Economy geben. Auf der Expo präsentieren sich TV-Sender, Audio-Expertinnen und -Experten sowie Technologie-Anbieter.


Kontakt:
​​​​​​​Stefanie Reger
Pressesprecherin
Tel. 089/63808-315
stefanie.reger@blm.de