DE   EN
BLM logo

Top Adresse Bayern

© BLM
 

Aktuelle Daten & Fakten zum Medienstandort Bayern

Ob Print, Rundfunk, Film, Games oder Internet, kein anderer Medienstandort in Deutschland ist so vielfältig aufgestellt wie Bayern. Die BLM wird auch in Zukunft das ihre tun, um die Wettbewerbsfähigkeit der bayerischen Medienwirtschaft zu sichern und zu stärken.  
Siegfried Schneider, Präsident der BLM


Der Medienstandort Bayern zeichnet sich vor allem durch seine Vielfalt und seine Wirtschaftskraft aus. Über sämtliche Branchen hinweg, von Runkfunk, IT bis hin zu  Games und Film, nimmt Bayern Spitzenplätze im deutschlandweiten Ranking ein. Die Gründe dafür sind eine starke Infrastruktur, effiziente Förderprogramme und gute Ausbildungsmöglichkeiten für junge Talente. Der Medienstandort besticht durch seine Innovationkraft.
 
In Bayern gibt es 84 Hörfunksender und 98 Fernsehsender (Stand Januar 2017). Dazu kommen jeweils noch die Programme des Bayerischen Rundfunks sowie rund 200 Web-only-Radiostationen. Rund 10.000 Menschen sind alleine im privaten Rundfunk beschäftigt. Auch wirtschaftlich stehen die bayerischen Rundfunkunternehmen im Deutschlandvergleich gut da und erwirtschaften einen großen Anteil am deutschlandweiten Umsatz des privaten Rundfunkmarktes.
 
Auch andere Zweige der Medienbranche in Bayern arbeiten sehr erfolgreich. Die bayerische Games-Branche ist die Nummer 1 in Deutschland. Mit mehr als 220 Unternehmen und den höchsten Umsätzen bundesweit liegt der Standort an der Spitze. Die Filmindustrie hat in Bayern Tradition und gehört in Deutschland zu den Top-Standorten. Innovative Entwicklungen im Bereich IT und Kommunikation werden in Bayern gefördert und durch hier ansässige Big Player vorangetrieben.
 
Der Medienstandort Bayern ist gut aufgestellt und für Bayern ein wichtiger und unverzichtbarer Wirtschaftsfaktor. Alleine die 34.975 Unternehmen der Branche in der Region München erwirtschafteten im Jahr 2012 gesamt 84,7 Mrd. Euro. 2013 waren mehr als 147.000 Personen sozialversicherungspflichtig beschäftigt.
 
Bayern ist in Deutschland die Top-Adresse für Medien- und mediennahe Unternehmen.