Cookie Hinweis
BLM-Radio und -Telly für die Besten
Zurück zur vorherigen Seite

BLM-Hörfunk- und Lokalfernsehpreise

2020 werden zum 33. Mal die BLM-Hörfunk-Preise“ und zum 29. Mal die „BLM-Lokalfernseh-Preise“ in verschiedenen Kategorien vergeben. Außerdem gibt es zum ersten Mal den BLM-Publikumspreis, an dem die Nutzer aktiv teilnehmen können!

Hier geht es zu den Nominierten!

Der Evangelische Presseverband für Bayern e.V. (EPV) und das katholische Medienhaus Sankt Michaelsbund (SMB) vergeben wieder den Spezialpreis "Kultur, Medien und Kirchen"  für Radio- und Fernsehjournalisten in Bayern. Diesmal zum Thema "Fridays for Future - Churches for Future".

Bedingt durch die Corona-Pandemie wird die Auszeichnung der Gewinner am 29. Oktober 2020 ab 18.40 Uhr im Literaturhaus München mit reduziertem Livepublikum stattfinden. Zeitgleich wird die Preisverleihung als Online-Stream im Rahmen der Medientage München ausgestrahlt.

Hintergrund:

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien verleiht seit 1988 die BLM-Hörfunkpreise und seit 1992 die BLM-Lokalfernseh-Preise für herausragende Leistungen im privaten lokalen Rundfunk in Bayern. Jährlich werden die besten Hörfunk- bzw. Fernsehbeiträge mit lokaler Bedeutung in verschiedenen thematischen Kategorien mit Geldpreisen und mit einem „BLM-Radio“ bzw. „BLM-Telly“ ausgezeichnet. Auch lokale Werbekampagnen werden prämiert.

Teaser auf der Seite