Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Radio Galaxy Music Award

Radio Galaxy und die Bayerische Landeszentrale für neue Medien verleihen seit 2001 den "Galaxy Music Award" an erfolgversprechende Nachwuchsmusiker.

Der Gewinner 2019 ist Matt Simons Matt Simons

In New York geboren und im sonnigen Kalifornien aufgewachsen: Matt Simons. Mit 22 Jahren begann er seine Karriere als junger Singer-Songwriter und ersten Erfolgen, vor allem hier in Europa.

Der eine Song, der 2015 sein Leben verändert hat, war „Catch & Release“. Der Remix der beiden DJs von „Deepend“ katapultierte Matt Simons fast über Nacht auf Platz 1 der Charts in Deutschland. Seit diesem Welthit war er auch mit seinen neuen Songs ein beliebter Star bei jungen Menschen: mit „We Can Do Better“ und ganz aktuell seinem Gute-Laune-Hit „Open Up“ gelangen Matt Simons zwei der meistgespielten Radio Galaxy-Hits der letzten 12 Monate.

2019 wird er mit dem Radio Galaxy Award ausgezeichnet und tritt damit in die Fußstapfen Nico Santos (2018), Lions Head (2017), Max Giesinger (2016), Philipp Dittberner (2015) uvm.

Der Radio Galaxy Award 2019 wird im Rahmen der Lokalrundfunktage am 2. Juli in Nürnberg verliehen. Auf dem traditionellen Medienfest am Dienstagabend wird Matt Simons ein kleines Konzert geben.


Gewinnerübersicht:

  • 2018: Nico Santos
  • 2017: Lions Head
  • 2016: Max Giesinger
  • 2015: Philip Dittberner
  • 2014: DJane Housekat
  • 2013: SAM
  • 2012: Glasperlenspiel
  • 2011: Frida Gold
  • 2010: Sternblut
  • 2009: Aloha from Hell
  • 2008: Stefanie Heinzmann
  • 2007: Fertig, los!
  • 2006: Killerpilze
  • 2005: Zoe
  • 2004: Elli
  • 2003: Groove Coverage
  • 2002: Samajona
  • 2001: Sportfreunde Stiller