Cookie Hinweis
Gewinner 2014
Zurück zur vorherigen Seite

Gewinner Hörfunkpreis 2014

Aktuelle Berichterstattung und Information

Titel: Asylbewerber in Kirchdorf am Inn
Autorin: Beate Hones (Redakteurin)
ausgestrahlt bei: Radio Trausnitz Landshut

Im Dorf Kirchdorf am Inn werden Asylbewerber untergebracht. Der Beitrag zeigt die Reaktionen aus unterschiedlichen Blickwinkeln.
 

(Teil 1) Asylbewerber Anwohner


 

Teil 2: Gegner


 

Teil 3: Politiker


 

Teil 4: Kommentar


 

Beate Hones Beate Hones arbeitet seit 2011 als feste Redakteurin bei Radio Trausnitz. Sie übernimmt dabei verschiedene Tätigkeiten On Air und Off Air. 2011 hat sie bereits einen Nachwuchspreis beim BLM-Hörfunk- und Fernsehpreis gewonnen.




 

Unterhaltung und Comedy

Titel: Hausmacht Seehofer - Was König Horst zu Hause macht
Autor: Fabian Borkner (freier Mitarbeiter im Bereich Comedy)
ausgestrahlt bei: Radio Charivari Regensburg

Die Serie "Hausmacht Seehofer" belauscht in der Morgensendung von Radio Charivari Regensburg Horst Seehofer, wenn er sich unbeobachtet fühlt.
 

Hausgemacht Seehofer: Folge 1 - Neuwahl


 

Hausgemacht Seehofer: Folge 2 - Badezimmer


 

Hausgemacht Seehofer: Folge 3 - Albtraum


 


Fabian Borkner Fabian Borkner ist nach Praktikum und Volontariat bei Radio Charivari Regensburg seit 2009 als freier Redakteur für diesen Sender tätig. Nebenbei arbeitet er als Künstler, u.a. bei Theaterinszenierungen und als Musiker.






 

Beste Moderation im Lokalradio

Titel: Morningshow - Interaktion mit Hörern
Moderatoren: Jenna Depner (Co-Moderatorin) & Jan Herold (Moderator)
ausgestrahlt bei: 95.5 Charivari München
 

Interaktion mit Hörern (Teil 1)


 

Interaktion mit Hörern (Teil 2)


 

Interaktion mit Hörern (Teil 3)


 

Interaktion mit Hörern (Teil 4)


 

Jenna Depner Jenna Depner ist nach Stationen in der Werbebranche (Agentur Interone Worldwide und webguerillas) seit November 2011 Co-Moderatorin der morgendlichen "Herold Show" beim Sender Charivari 95,5 München. Vorher moderierte sie ein knappes Jahr die Energy Toastshow zusammen mit Jan Herold bei Energy München.









Jan Herold Jan Herold übte diverse Chefredaktions- und Moderatorentätigkeiten aus, u.a. für verschiedene private Hörfunk und TV-Sender (Radio Gong 96,3 München, Energy München, ProSieben, RTL und RTL2). 2012 übernahm er bei Charivari 95,5 München die Doppelfunktion als Programmdirektor und Moderator der Morningshow.



 

Bester Nachwuchsbeitrag

Titel: Kaddas Käffer call - Anwanden
Autorin: Katharina Gehret (Volontärin und nun Moderatorin)
ausgestrahlt bei: ENERGY Nürnberg

Kadda ist auf einem Bauernhof in einem fränkischen Dorf aufgewachsen und findet es wichtig, dass sich der Hörer mit seiner Umgebung und den kleinen "Käffern" auseinandersetzt. Durch den "Käffer call" wird bei den Hörern das Umland bekannt gemacht.

Kaddas Käffer Call


 

Katharina Gehret Kadda van Eisbär alias Katharina Gehret sammelte erste Moderationserfahrungen neben dem Studium beim Uniradio Unimax in Erlangen/Nürnberg. Von 2012 bis 2014 absolvierte sie bei Energy Nürnberg ein Volontariat  und moderierte bis 2013 die Morningshow „Energy Toastshow“. Seit Mitte 2013 moderiert sie die Vormittagssendung ENERGY@work.




 

Werbung und Promotion

Titel: In 11 Songs um die Welt – Der egoFM Abend live mit Marteria
Autoren: Julia Siedelhofer (Redakteurin) & Mathias Straub (Redakteur)
ausgestrahlt bei: egoFM München

Gewinnspiel: Marterias Hit "Kids" wird in verschiedenen Sprachen gespielt. Wer die Sprache richtig errät, kann Tickets für das Exklusiv-Konzert von "Marteria" im Strom in München gewinnen.

11 Songs um die Welt (Teil 1)


 

11 Songs um die Welt (Teil 2)


 

Julia Siedelhofer Julia Siedelhofer absolvierte neben dem Studium verschiedenste Praktika in Medienunternehmen (Radio Gong, BLR, "jetzt.de", Bayern2 und B5 aktuell. 2008 machte sie ein Praktikum bei egoFM und moderierte nach kurzer Zeit die Sendeschiene am Vormittag. Später kamen weitere Formate wie das selbst-konzipierte Interviewformat „IntervJulia“ hinzu. 2013 übernahm sie die Redaktionsleitung („CvD“) und die Organisation der Online-Redaktion bei egoFM.





Mathias Straub Mathias Straub moderierte von 2005 bis 2008 moderierte die Sendung „Galaxy Rainbow“ bei Radio Galaxy Rosenheim. Er begann seine journalistische Ausbildung in Form eines zweijährigen Volontariats zum Hörfunkredakteur bei Radio Regenbogen Rosenheim.  2008 erhielt er den BLM-Nachwuchspreis Hörfunk für den Radiobeitrag "Tödliche Verbindungen".  Seit mehr als 5 Jahren ist er erfolgreich als Musikchef bei egoFM tätig.


 

Religion und Glaube

Titel: Der verlorene Sohn
Autor: Hannes Schott (Pfarrer und Reakteur im Auftag der Evangelischen Funkagentur)
ausgestrahlt bei: Radio Mainwelle

Eine humorvolle Nacherzählung der berühmten biblischen Geschichte vom verlorenen Sohn auf fränkisch.
 

Der verlorene Sohn


 

Hannes Schott Hannes Schott arbeitete als Vikar und ist seit 2010 evangelischer Gemeindepfarrer in der Lutherkirche in Bayreuth. Seit 2007 tritt er nebenberuflich mit dem Musik-Kabarett-Mundart-Duo „Zammgebicht“ auf. Im Jahr 2012 wurde er Mitglied beim bayrischen Pfarrerkabarett „Das weißblaue Beffchen“. Bereits seit 2008 produziert er ehrenamtlich Radioandachten für diverse Radiosender, zuletzt für Radio Mainwelle.



 

Anerkennungspreis: Beste Spartensendung

Titel: Eisbärbabys in Hellabrunn
Autor: Moritz Steinbacher (Redakteur)
ausgestrahlt bei: afk M94.5

Ein humorvoller Beitrag über die Eisbärenbabys im Tierpark Hellabrunn.
 

Eisbärbabys in Hellabrunn



Moritz Steinbacher Moritz Steinbacher absolvierte während des Studiums verschiedene Praktika, u.a. beim Karriere-Portal Experteer, bei Gräfe und Unzer Web Produktion und der Burda Internet TV Produktion in München. Von 2013 bis 2014 war er als Redakteur, Nachrichtensprecher und Stationvoice beim Aus- und Fortbildungskanal afk M94,5 in München. Aktuell volontiert er beim Verlag Gräfe und Unzer im Bereich Digitale Medien.