BLM-Preise

BLM-Hörfunkpreise 2017

Hörfunk-Preis-Kategorien

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien vergab 2017 zum 30. Mal den „BLM-Hörfunk-Preis“ für herausragende Leistungen im lokalen Hörfunk in Bayern. Ziel des Preises ist, die journalistische Qualität der bayerischen Lokalradioprogramme anzuerkennen und zu fördern. Ausgezeichnet werden die Autoren/Autorenteams der jeweiligen Beiträge.

2017 wurden Preise für den jeweils besten Hörfunkbeitrag mit lokaler Bedeutung in folgenden Kategorien vergeben:

  • Aktuelle Berichterstattung und Information Unterhaltung und Comedy
  • Spartensendung 
  • Moderation 
  • Nachwuchs
  • Werbung und Promotion


Der BLM-Hörfunk-Preis wurde am 4. Juli 2017 im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der Lokalrundfunktage in Nürnberg verliehen.

Dotierung

Die Gewinner-Beiträge in den Kategorien wurden mit einem Geldpreis in Höhe von 3.000 €, der Gewinner der Kategorie Werbung und Promotion erhält ein Preisgeld von 1.500 €. Zusätzlich zu den Geldpreisen wurde den Gewinnern ein „BLM-Radio“ verliehen.