Cookie Hinweis
Zurück zur vorherigen Seite

Lebenslauf Dr. Annette Schumacher

Dr. Annette Schumacher © Stefan Naumann ​​​​​​​Dr. Annette Schumacher ist seit 1. Oktober 2021 Geschäftsführerin der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM).

Zuvor war die promovierte Juristin in leitender Position beim Beratungsunternehmen Hendricks & Schwartz tätig. Neben weiteren Stationen verantwortete Dr. Annette Schumacher unter anderem die Themen Medienpolitik und Medienregulierung bei einem großen Kabelnetzbetreiber. Das Medien- und Telekommunikationsrecht war schon als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Augsburg ihr Spezialgebiet.


  • seit 10/2021: Geschäftsführerin der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)

  • 09/2020-09/2021: Hendricks & Schwartz GmbH
    Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin des Bereichs Technologie & Digitalwirtschaft

  • 2017-2020: atene KOM GmbH
    Mitglied der Geschäftsleitung und Prokuristin

  • 2016-2017: Vodafone Deutschland GmbH
    Bereichsleiterin Medienregulierung & Infrastrukturförderung

  • 2003-2015: Kabel Deutschland GmbH
    verschiedene Funktionen, zuletzt Abteilungsleiterin Regulierung & Public Affairs

  • 2001-2003: MSG Media Services GmbH
    Referentin im Bereich Recht, Verträge, Lizenzen

  • 1997-2001: Universität Augsburg, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Rechtstheorie, Medien- und Telekommunikationsrecht
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Promotion

  • 1996: Zweites Juristisches Staatsexamen, Oberlandesgericht München
    ​​​​​​​
  • 1994: Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Augsburg