Cookie Hinweis

Archiv / Suche:

Zurück zur vorherigen Seite

Selbstdatenschutz! Tipps zum sicheren Passwort - BLM unterstützt Aktionstag „Ändere dein Passwort“ mit neuer Publikation

01.02.2017 | 04 / 2017

Sichere Passwörter können persönliche Daten im Netz bzw. Zugänge zu diesen Daten schützen. Deshalb ist Selbstdatenschutz wichtig! Mit der neuen Publikation „Selbstdatenschutz! – Tipps zum sicheren Passwort“ unterstützt die BLM den Aktionstag „Change your password“, der heute zum fünften Mal stattfindet. Ziel des Aktionstages ist es, Internetnutzer zu motivieren, ihre persönlichen Daten besser zu schützen.
 
Viele vertrauliche und sensible Informationen werden heute auf dem Smartphone, in sozialen Netzwerken oder in der Cloud gespeichert. Mit Hilfe sicherer und regelmäßig geänderter Passwörter können Risiken wie Datenklau und Identitätsdiebstahl, aber auch die Gefahr finanzieller Schäden vermieden werden.
 
Während man im analogen Leben die Haustüre abschließt, gehen die Nutzer online mit ihrem Schlüssel – dem Passwort – häufig recht sorglos um. Nach einer Ende 2016 veröffentlichten Untersuchung des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaretechnik (HPI) sind „123456“ und „hallo“ die in Deutschland meistgenutzten Passwörter.
 
Die neue Publikation der Landeszentrale zum Selbstdatenschutz gibt Antworten auf die Frage, wie sich sichere Passwörter einfach gestalten und leicht merken lassen, gleich ob es um Online-Banking, den Einkauf im Netz, das Mailen oder die Smartphone-Nutzung geht. Pünktlich zum heutigen Aktionstag stehen die „Tipps zum sicheren Passwort“ als Heft und zum Download hier zur Verfügung.

Kontakt:
Bettina Pregel
Tel.: (089) 638 08-318
bettina.pregel@blm.de